0 23 24 - 96 08-0

persönliche Beratung

Löwe ©Victor/fotolia

Facettenreiches Südafrika

30. April - 16. Mai 2020 

Reisenummer 2681 | Angebot herunterladen

Reisevorschau
2020

Inklusivleistungen:

  • Professionelle Organisation Ihrer Reise
  • HUMMI-Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • Infoveranstaltung und Vortreffen für die Reiseteilnehmer
  • Ausführliche Reiseinformation
  • Bustransfer zum/vom Frankfurter Flughafen
  • Linienflüge mit South African Airlines ab/bis Frankfurt/M.
  • alle Flugsteuern, -gebühren & Kerosinzuschläge
  • landesübliche Trinkgelder für alle Fahrer & Reiseleiter
  • Programm Südafrika inkl.:
  • alle Transfers und Busfahrten in klimatisierten Bussen
  • alle genannten Inlandsflüge gem. Programm (inkl. Flugsteuern, -gebühren & Kerosinzuschläge)
  • deutschsprachige Reiseleitungen vor Ort
  • 14 x Übernachtung in 3-4 Sterne Hotels/Lodges gem. Programm
  • 14 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Mittagessen gem. Programm
  • 12 x Abendessen im Hotel oder Restaurant
  • alle Ausflüge, Besichtigungen und Safaris gem. Programm:
  • • Stadtrundfahrt Kapstadt
  • • Auffahrt Tafelberg
  • • Ausflug Kaphalbinsel inkl. Chapman´s Peak Drive, Kap der Guten Hoffnung und Schmalspurbahnfahrt
  • • Ausflug Westküste inkl. West Coast Nationalpark, Langebaan und Paternoster
  • • Besuch Stellenbosch und Franschhoek mit Weinprobe
  • • Führung Straussenfarm in Oudtshoorn
  • • Valley of Desolation
  • • 2 x Jeep-Safari im Addo Nationalpark
  • • Wanderung Drakensberge
  • • 4 x Jeep-Safari Madikwe Wildreservat
  • Gepäckträgergebühren in den Hotels/Lodges
  • Begrenzte nicht alkoholische Getränke im Bus
  • Unterbringung und Verpflegung des Fahrpersonal
  • alle Steuern & Gebühren auf die gebuchten Leistungen

Unser HUMMI-Programm für Sie:

Gemeinsame Anreise und Flug nach Kapstadt.

Nach der Landung Begrüßung durch den örtlichen Reiseleiter.

Zu Beginn Ihrer Südafrika Reise lernen Sie Südafrikas Metropole am Atlantik mit dem majestätisch anmutenden Tafelberg kennen. Kapstadt gilt als eine der schönsten Städte der Welt mit tollen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Weingütern und sagenhaften Stränden. Lassen Sie sich überraschen.

Abendessen im Restaurant. Übernachtung im „Omono Inn on the Square Hotel“.

Im Anschluss an das Frühstück starten Sie Ihren Tagesausflug zur Kap-Halbinsel.

Über den spektakulären Chapman’s Peak Drive fahren Sie durch Simonstown zur Pinguinkolonie an Boulder’s Beach. Ein Mittagessen haben wir für Sie in False Bay eingeplant.

Nach dem Aufenthalt erreichen Sie am frühen Nachmittag das Kap-Reservat. Mit einer Zahnradbahn geht es hinauf zum Aussichtspunkt über das Kap der Guten Hoffnung und den Cape Point.

Übernachtung im „Omono Inn on the Square Hotel“.

Bei dem heutigen Tagesausflug entdecken Sie die Westküste mit dem West Coast Nationalpark, Langebaan und Paternoster.

Der West Coast National Park ist einer der größten Naturreservate an der südafrikanischen Küste. Die Vegetation des Parks wird durch Sandfelder mit diversen Büschen dominiert, dieses reiche Angebot an Feuchtgebieten und anderer Lebensräume, wie z.B. Felshöhlen, bietet bis zu 250 Vogelarten Lebensraum und Ihnen eine perfekte Möglichkeit die Tiere zu beobachten.

Außer der spannenden Fahrt durch den Nationalpark besuchen Sie die Hafenstädte Langebaan mit der wunderschönen Langebaan Lagoon und Paternoster, wo Sie ein traditionelles Fishbraai (Fisch grillen) am Strand erwartet.

Übernachtung im „Omono Inn on the Square Hotel“.

Heute verlassen Sie die pulsierende Metropole Kapstadt.

Zunächst besuchen Sie die berühmten Weinanbaugebiete: Stellenbosch, Franschhoek und Paarl. Hier können Sie sich von der guten Qualität der Weine bei einer Weinprobe überzeugen. Berühmt wurde Paarl vor allem als Geburtsstätte von „Afrikaans“ als Schriftsprache. Daran erinnert unübersehbar das Taal Monumen, welches Sie besuchen, bevor Sie weiter über Worcester nach Montagu fahren.

Abendessen und Übernachtung im „Montagu Country Hotel“.

Von Montagu fahren Sie über die berühmte Route 62 weiter nach Oudtshoorn.

Oudtshoorn ist auch als die Straussen-Hauptstadt der Welt bekannt. Natürlich besichtigen Sie auch eine der vielen Straussenfarmen in der Gegend. Bei der spannenden Führung lernen Sie alles über den vielseitigen Vogel.

Barbeque-Abendessen auf der Farm und Übernachtung im „Protea Hotel Riempie Erstate“.

Von Oudtshoorn fahren Sie durch die Große Karoo nach Graaf-Reinet.

Die Karoo ist eine Halbwüste, die etwa 1/3 der Gesamtfläche von Südafrika bedeckt. Man unterscheidet die kleine Karoo, nördlich der Gardenroute, und die große Karoo, die in die Kalahari und die namibischen Wüsten übergeht.

Ein Highlight des Tages ist das Valley of Desolation (dt. Tal der Verzweiflung). Das „Tal der Verzweiflung“ist ein Gebirgsmassiv und bietet spektakuläre Aussichten auf bizarre Felsen und Bergkuppen. Genießen Sie den unbeschreiblichen Ausblick über das tief liegende Graaf-Reinet und die weite Karoolandschaft.

Abendessen und Übernachtung im „Drostdy Hotel“.

Nach der Ankunft in Ihrer Lodge im Addo Nationalpark stärken Sie sich zunächst bei einem gemeinsamen Mittagessen, bevor Sie das erste Mal auf Jeep-Safari im Park gehen.

Eine großartige Gelegenheit Großwild und viele andere Tiere zu beobachten. Seit Oktober 2003 sind hier auch wieder die ‚Big 5‘ zu Hause.

Abendessen und Übernachtung in der „Kuzuko Game Lodge“.

Vor dem Frühstück unternehmen Sie noch eine Frühsafari bevor Sie nach Port Elizabeth fahren. Die Hafenstadt liegt an der Algoa Bay, an der Mündung des kleinen Baakens River und bildet den östlichen Abschluss der berühmten Garden Route. Hier haben Sie etwas Zeit für einen Bummel durch die Stadt und die traumhaften Strände, paradiesische Unterwasserwelt, fesselnde afrikanische Kunst und Kultur zu entdecken.

Abendessen und Übernachtung im „The Paxton Hotel“.

Morgens Flug nach Durban.

Vom Flughafen fahren Sie in die Drakensberge. Die „Berge der Drachen“ sind durch Erosion entstanden und waren einst Teil des Superkontinents Gondwanaland. Heute sind die Drakensberge mit über 3.300 m Höhe das größte Gebirge Südafrikas.

Abendessen und Übernachtung im „Giant’s Castle Game Reserve“.

Den heutigen Tag können Sie zum Entspannen nutzen oder eine Wanderung zu den bekannten Buschmannzeichnungen in der „Main Cave“ unternehmen.

Abendessen und Übernachtung im „Giant’s Castle Game Reserve“.

Nach dem Frühstück verlassen Sie die „Drachenberge“ und fahren in Richtung Clarens.

Die Fahrt führt Sie durch den Golden Gate Nationalpark. Der Naturpark zählt zu den schönsten Nationalparks Südafrikas. Bestaunen Sie die bizarren Felsformationen mit den unzähligen Höhlen, grünbewachsenen Berghängen und tiefen Schluchten, die die Natur hier über Jahrmillionen geschaffen hat.

Abendessen und Übernachtung im „Protea Hotel Clarens“.

Die heutige Tagesetappe führt Sie von Clarens vorbei an der Johannesburg in die Magaliesberge - ein Gebirgszug in Südafrika. 

Abendessen und Übernachtung in der „Mokoya Lodge“.

Heute fahren Sie durch die faszinierende Natur Südafrikas weiter zum 1991 gegründeten Madikwe Wildreservat. Nach der Ankunft stärken Sie sich zunächst bei einem schmackhaften Mittagessen, bevor Sie zu einer Pirschfahrt im Jeep aufbrechen.

Abendessen und Übernachtung in der „Madikwe River Lodge“.

Heute heißt es früh aufstehen. Bei Sonnenaufgang gehen Sie auf Jeep-Safari. 

Nachmittags Zeit zum relaxen. (Vollpension)

Abends gehen Sie erneut auf Safari. Mit etwas Glück können Sie Breit- und Spitzmaul-Nashörner, Büffel, Giraffen, Zebras, Antilopen, Elefanten und Raubkatzen entdecken.

Abendessen und Übernachtung in der „Madikwe River Lodge“.

Heute Vormittag können Sie noch bis zur Abfahrt die Freizeit genießen, bevor es zum Flughafen geht. Nachtflug.

Nach der Landung Bustransfer zum Heimatort.

Kosten

Der genannte Reisepreis ist ein Richtpreis und basiert auf den zz. gültigen Tarifen für 2018/2019. Sobald wir die Flug- und Saisonpreise für 2020 vorliegen haben erhalten Sie zu dieser Reise einen separaten Flyer.

Der Richtpreis pro Person im Doppelzimmer beträgt bei einer Gruppengröße ab: 

  • 25 Personen = € 4.775
  • 20 Personen = € 5.075
  • 16 Personen = € 5.375

*Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen || Einzelzimmerzuschlag: Auf Anfrage
ACHTUNG: Der Reisepreis basiert auf den aktuellen Steuersätzen und Devisenkursen (Stand: April 2018). Preisanpassungen aufgrund von Flugpreisänderungen, Steueränderungen oder Devisenschwankungen sind daher noch möglich.

Nicht im Reisepreis enthalten sind

  • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Nicht im Leistungspacket genannte Eintrittsgelder, Ausflüge & Fahrten
  • Alle persönlichen Ausgaben (z.B. Telefon im Hotel, Minibar etc.)
  • Reiseversicherungen

Zusatzangebote

  • Reiserücktritts-Versicherung, inkl. Reiseabbruch-Versicherung
  • RundumSorglos-Schutz (Leistungen gemäß Info-Blatt Versicherung)
  • Reisekranken-Versicherung