0 23 24 - 96 08-0

persönliche Beratung

©cameris/fotolia
ab
1.099 *
pro Person

Inklusivleistungen:

  • Professionelle Organisation Ihrer Reise
  • HUMMI-Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • Ausführliche Reiseinformationen
  • Busfahrt im modernen Fernreisebus
  • Qualifizierte, deutschsprechende, durchgehende Reisebegleitung während der Reise (ab Stettin bis Posen)
  • 9 x Übernachtung in 4-Sterne Hotels im Raum Berlin, in Danzig, in Masuren/ Nikolaiken, Posen und im Raum Leipzig
  • 9 x Halbpension in den Hotels
  • Stadtführung Danzig, Stettin, Thorn, Posen
  • Ganztägige Rundfahrt Dreistadt Danzig- Gdingen-Sopot inkl. Marienkirche, Mole in Zoppot und Besichtigung Dom zu Oliwa inkl. Orgelkonzert
  • Ausflug Slowinski-Nationalpark inkl. Eintritt und Besichtigung der Wanderdünen
  • Besichtigung Marienburg
  • Schifffahrt auf dem Oberlandkanal
  • Masuren-Rundfahrt mit Besichtigung der Wallfahrtskirche „Heilige Linde“ inkl. Orgelkonzert & Wolfsschanze
  • Rundfahrt in der „Johannisburger Heide“ mit Besichtigung des Philipponen-Kloster, Schifffahrt masurische Seenplatte, gestakter Kahnfahrt Krutinna
  • Chor- o. Vereinsprogramm nach Absprache
  • Alle Straßen- und Parkgebühren
  • Unterbringung und Verpflegung Fahrpersonal
  • Gesetzliche Mehrwertsteuer

Unser HUMMI-Programmvorschlag für Sie:

Abfahrt vom Heimatort nach Berlin am frühen Morgen. Nach der Zimmerverteilung erwartet Sie ein schmackhaftes Abendessen. Übernachtung im BEST WESTERN Plus Hotel Steglitz International Berlin.

Von Berlin geht es nach Stettin, hier treffen Sie Ihren Reiseleiter für die Reise und lernen während einer Stadtrundfahrt Stettin kennen. Anschließend fahren Sie weiter über die „Bernsteinstraße“ - vorbei an Köslin und Stolp - nach Danzig. Abendessen und Übernachtung im Hotel Mercure Stare Miasto.

Viele Besucher sind von der Schönheit der „Dreierstadt“ Danzig überrascht. Während der Stadtrundfahrt erleben Sie die besonders eindrucksvolle nostalgische Altstadt von Danzig mit Ihren Sehenswürdigkeiten am Vormittag. Hier zu zählen unter anderem die Lange Gasse, das Krantor und die riesige Marienkirche - eine der größten Backsteinkirchen der Welt. Nachmittags geht es in die beiden anderen Ortsteile der Stadt, den Kurort Zoppot mit einer der längsten Molen Europas, und in die Hafenstadt Gdingen. Die Besichtigung des Doms in Oliwa, mit anschließendem Orgelkonzert, rundet den Tag ab. Abendessen und Übernachtung im Hotel Mercure Stare Miasto.

Heute besuchen Sie den Slowinski-Nationalpark. Dieses Naturparadies befindet sich an der Ostsee beim Ort Leba. Es erwarten Sie zwei wunderschöne Seen, die Leba-Nehrung, mit einer riesigen Wanderdüne und der „schönste“ Strand an der polnischen Ostseeküste. Der Nationalpark ist ein Schutzgebiet für seltene Wasservögel, diesen besuchen Sie mit Elektrowagen. Abendessen und Übernachtung im Hotel Mercure Stare Miasto.

Nachdem Sie Danzig verlassen haben, geht es zunächst zur imposanten Marienburg, eine der größten Wehranlagen Mitteleuropas. Anschließend erwartet Sie eine Schifffahrt auf dem Oberlandkanal, bevor Sie weiter durch die ostpreußische Landschaft ins Zentrum der Masuren nach Nikolaiken fahren. Abendessen und Übernachtung im Robert´s Port Lake Resort.

Masuren, das Land kristallklarer Seen, dunkler Wälder und kleiner beschaulicher Dörfer - hier scheint die Zeit still zu stehen. Die Rundfahrt beginnt mit dem bekannten Ferienort Sensburg und führt Sie dann durch wunderschöne Baumalleen und verträumte Wege zur „Heiligen Linde“, einer bezaubernden Wallfahrtskirche. Im Anschluss an das Orgelkonzert besichtigen Sie die Wolfsschanze, das ehemalige Hitler-Hauptquartier, im Dorf Görlitz bei Rastenburg. Auf dem Rückweg besuchen Sie den bekannten Ferienort Lötzen. Abendessen und Übernachtung im Robert´s Port Lake Resort.

Die Johannisburger Heide ist eine besonders reizvolle Landschaft im Süden der Masurischen Seenplatte. Hier unternehmen Sie eine herrliche, gestakste Kahnfahrt auf dem Flüsschen Krutinna. Die Rückfahrt geht wieder vorbei an weiten Wiesen und kleinen, vergessenen Dörfern zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Robert´s Port Lake Resort.

Heute verlassen Sie die Masuren westwärts nach Thorn. Im Zentrum der Stadt findet man eine Vielzahl an gut erhaltenen Relikten der Backsteingotik. Sie sehen das Rathaus, die Marien- und Johanniskirche. Die Stadt erinnert immer wieder an den großen Astronomen Nikolaus Kopernikus, der in Thorn geboren wurde. Am späten Nachmittag erreichen Sie Posen. Abendessen und Übernachtung im Novotel Centrum.

Sie fahren heute weiter Richtung Heimat. Sie haben noch eine Übernachtung in Leipzig. Abendessen und Übernachtung im H+-Hotel Leipzig-Halle.

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückkunft am Heimatort im Laufe des späten Nachmittags.

*Richtpreis

Dieser Preis enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer und dient Ihnen als Orientierungshilfe. Der Preis ist abhängig von Ihrer Gruppengröße, dem Reisetermin und dem gewünschten Programm. Die Kalkulationsbasis für den angebenen Preis liegt bei 45 Reiseteilnehmern.

 

Nicht im Reisepreis enthalten sind

  • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Nicht im Leistungspacket genannte Eintrittsgelder, Ausflüge & Fahrten
  • Alle persönlichen Ausgaben (z.B. Telefon im Hotel, Minibar etc.)
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Hotelbeispiele:

Hoteländerungen vorbehalten | Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

  • Berlin > BEST WESTERN Plus Hotel Steglitz International Berlin o.ä.
  • Danzig > Hotel Mercure Stare Miasto o.ä.
  • Nikolaiken (Masuren) > Robert´s Port Lake Resort o.ä.
  • Posen > KNovotel Centrum o.ä.
  • Leipzig // Halle > H+-Hotel Leipzig-Halle o.ä.

 

Zusatzangebote

  • Gruppen-Reiserücktritts-Versicherung, inkl. Reiseabbruch-Versicherung
  • Gruppen-Rundum-Sorglos-Schutz (Leistungen gemäß Info-Blatt Versicherung)
  • Reisekranken-Versicherung

 

* Der Reisepreis ist abhängig vom konkreten Reisetermin